Logo
0  Artikel im Warenkorb Warenwert: 0,00 EUR Zur Kasse
Los
Es wurden keine Produkte gefunden.
Produktvorschläge:
Close
 
 

AGB

Die Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen (AGB) der Firma mauertrocken, Dorfstraße 68, DE - 16775 Löwenberger Land

Stand: 04.11.2011

1. Allgemeines

Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich aufgrund nachfolgender Bedingungen. Diese gelten auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Die in diesen Bedingungen enthaltenen Bestimmungen über den Eigentumsvorbehalt, die Gewährleistung und den Ausschluß von weitergehenden Schadensersatzansprüchen gelten in jedem Fall als vereinbart. Spätestens mit der Entgegennahme der Ware gelten diese Bedingungen als angenommen. Abweichungen von diesen Bedingungen sind nur wirksam, wenn diese von uns schriftlich oder per Mail bestätigt werden. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Kunden werden auch ohne ausdrücklichen Widerspruch selbst im Falle der Lieferung nicht Vertragsbestandteil.

2. Angebot und Vertragsabschluß

Unsere Angebote sind freibleibend. Der Kunde gibt mit Übersendung seiner Bestellung ein Angebot zum Vertragsschluss ab. Der Kaufvertrag kommt erst durch unsere Auftragsbestätigung per Brief, Fax oder eMail zustande, mit der wir das Kaufangebot annehmen. Nebenabreden sind nur wirksam wenn diese durch die Auftragsbestätigung bestätigt werden. Wenn sich mit der Auftragsbestätigung Preiserhöhungen ergeben, hat der Kunde das Recht auf sofortigen Rücktritt. Preisänderungen, technische Änderungen, Irrtümer, Druckfehler oder Zwischenverkauf auch nach erfolgter Bestellung durch den Kunden behält sich die Firma mauertrocken ausdrücklich vor.

3. Preise

Die Preise sind in EUR zzgl. der zur Zeit der Bestellung gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer von 19% ohne Skonto und sonstige Nachlässe ausgewiesen. Es gelten die jeweiligen Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Die Preise verstehen sich ab Werk oder Lager zzgl. der ausgewiesenen Frachtkosten.

4. Zahlungsbedingungen

Soweit nichts anderes vereinbart ist, ist der Betrag sofort per Vorkasse ohne Skonti oder bei Lieferung per Nachnahme beim jeweiligen Transportdienstleister zu zahlen. Weiterhin bieten wir die Zahlung per Lastschriftverfahren nach Lieferung sowie die Abrechnung über die Kreditkarte des Kunden nach erfolgter Auftragsbestätigung an. Bei Abholung ist auch Barzahlung möglich. Leider können nicht alle Artikel gegen Nachnahme geliefert werden, da es sich teilweise um Direktlieferungen der Partner der Firma mauertrocken handelt. Es sind die besonderen Hinweise in den jeweiligen Artikelbeschreibungen zu beachten.

5. Eigentumsvorbehalt

Jede Lieferung erfolgt unter Eigentumsvorbehalt; erst mit der vollständigen Bezahlung der Rechnung geht das Eigentum auf den Kunden über. Bis zu diesem Zeitpunkt dürfen die Waren nicht verpfändet, sicherheitshalber übereignet oder mit sonstigen Rechten belastet werden.

6. Lieferung- und Leistungsfristen

Die von uns genannten Lieferzeiten dienen zu Ihrer Orientierung. Für Verzögerungen wegen höherer Gewalt und Lieferprobleme bei unseren Partnern, in diesem Fall den Transportunternehmen und Lieferanten, haften wir nicht. Die Liefer- und Leistungsfrist verlängert sich angemessen bei Maßnahmen, die außerhalb unseres Einflußbereiches liegen. Ist der Käufer Unternehmer im Sinne von §14 BGB, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs bzw. der Verschlechterung der Ware an den Spediteur, den Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person auf den Käufer über.

7. Versandkosten und Lieferung

Die Firma mauertrocken liefert derzeit deutschlandweit sowie nach Österreich. Lieferungen in andere Länder sind nach vorheriger Absprache möglich. Der Versand per Nachnahme wird nicht angeboten. Alle Versandkosten werden direkt im Bestellvorgang ausgewiesen.

8. Haftung

Im Rahmen von Schadensersatzansprüchen gegen uns, unsere gesetzlichen Vertreter und/oder Erfüllungsgehilfen haften wir nur bei grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzungen. Schadenersatzansprüche aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleiben davon unberührt.

9. Rückegaberecht / Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen

Sie können Ihre Vertragserklärung ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Waren beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß §312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 §2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Firma
mauertrocken
Andrea Cyba
Dorfstraße 68
DE - 16775 Löwenberger Land
eMail: info@mauertrocken-shop.de

Rückgabe / Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben, müssen Sie insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung

10. Gewährleistung

Hat die Ware zum Zeitpunkt der Übergabe Mängel, hat der Käufer ein Gewährleistungsrecht auf Beseitigung der Mängel. Die Firma mauertrocken ist zunächst zur Nachbesserung oder nach ihrer Wahl zur Ersatzlieferung berechtigt. Schlägt die zweite Nacherfüllung fehl, oder sollte dies innerhalb einer vom Kunden gesetzten angemessenen Frist fehlschlagen, hat der Kunde das Recht, Herabsetzung des Kaufpreises oder wahlweise Rückgängigmachung des Vertrages zu verlangen. Sofern der Käufer Verbraucher im Sinne von §13 BGB ist, beträgt die Gewährleistungsfrist 24 Monate ab Ablieferung der Ware. Für Unternehmer beträgt die Gewährleistungsfrist generell 12 Monate. Für Vollkaufleute gelten die gesetzlichen Untersuchungs- und Rügepflichten. Für die gelieferten Isolierkeile garantieren wir 30 Jahre zu Neubaukonditionen. Bei Einbau durch die Firma mauertrocken erweitert sich die Garantie auch auf die Leistung.

11. Datenschutz

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Warenbestellung, bei Eröffnung eines Kundenkontos oder bei Registrierung für unseren Newsletter freiwillig mitteilen. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse und eMail-Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. Bei Anmeldung zum Newsletter werden Ihr Name und Ihre eMail-Adresse mit Ihrer Einwilligung für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und ggf. Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich an info (at) mauertrocken.de oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post oder Fax.

12. Schlussbestimmungen

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
Sofern der Besteller Kaufmann ist, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz der Firma mauertrocken. Sollten Teile dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Regelungen nicht.

mauertrocken Dorfstraße 68, 16775 Löwenberger Land


QR Code

Fotos & Videos

 
Trockenlegung WMV 27 MB
Trockenlegung Flash 17 MB
Seilsägen WMV 6 MB
Seilsägen Flash 4 MB

- Konzept

- Planung

- Realisierung

PDF Download

MauertrockenPutz gegen Salze und feuchte Wände

 

Ausschreibungstext: durchgehende Lagerfuge - Langtext

 

Ausschreibungstext: nicht durchgehende Lagerfuge- Langtext

 

Ausschreibungstext: MauertrockenPutz gegen Feuchte, Salze und zur Schwammsanierung - Langtext

 

Sonstige Links

Newsletter

Top